Klangkurs für Betreuungs- und Pflegekräfte

Gerne komme ich in Ihre Einrichtung und vermittel Ihnen die Grundkenntnisse in der Anwendung von Klangschalen in der Pflege und Betreuung.

Der Umfang der Schulung richtet sich nach Ihren Bedarfen. Es hat sich bewährt, mindestens 8 Stunden einzuplanen. Diese Stunden können auch auf zwei Tage verteilt werden.

Die vermittelte Theorie wird direkt in Praxisbeispielen erprobt. Daher ist eine Höchstzahl von 8 Teilnehmern/-rinnen sinnvoll.

Literatur zu Klang und Seniorenbegleitung

Schulungsmaterial

Schulungsmaterial

Gerne erstelle ich Ihnen einen Vorschlag. Selbstverständlich können individuelle Anpassungen an die Bedarfe in Ihrem Haus vorgenommen werden.

Seminarinhalte:

  • Einführung in die Arbeit mit Klangschalen
  • Klangreise für die Teilnehmer/-innen
  • Gruppen- und/oder Partnerarbeit: Selbsterprobung der Klangschalen
  • Einführung Klang in der Pflege
  • Fallbeispiele Klang am Pflegebett

Zielgruppe:

  • Pflegekräfte
  • Betreuungskräfte
  • Ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dieses Seminar stellt eine Einführung in die Arbeit mit Klangschalen dar und enthält keine Zertifizierung vom Peter Hess® Institut.

Die Vertiefung der Inhalte können an einem weiteren, zusätzlichen Seminartag vermittelt werden.

Eine persönliche Begleitung einzelner Mitarbeiter im Anschluss an die Schulung ist möglich und kann dazu gebucht werden. Der Preis richtet sich dann nach der Stundenzahl.

Im persönlichen Gespräch finden wir die für Sie passende Lösung.

Bitte sprechen Sie mich an!

Seminarraum des Johanniter Haus Bremen-Horn

alle Fotos© Stefanie Aumund-Kopp

Sowohl das Klangkissen in Form der Schildkröte als auch die Matratze übertragen die Schwingungen der Klangschale.